Dienstag, 14. Oktober 2014

Macadamia-Schoko-Cookies

Da ich letzte Woche unterwegs war und das schöne Wetter in Kärnten genießen durfte, ging es eher ruhig auf meinem Blog zu. Aber heute habe ich wieder ein Rezept für euch - wiedereinmal Cookies. Diesmal mit Macadamianüssen, Kakao und Schokolade.


Zutaten für ca. 35 Cookies


  • 300 g Dinkelmehl (Ich habe Vollkornmehl und weißes Mehl gemischt.)
  • 10 g Speisestärke
  • 1 TL Natron
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Kardamom
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Kakao
  • 150 g Kokosöl
  • 150 ml Wasser
  • 180 g grob gehackte Macadamianüsse
  • 100 g Schokodrops (gerne auch mehr)


 























Zubereitung


Das Backrohr auf 180°C vorheizen und 2-3 Backbleche mit Backpapier belegen.

Mehl, Speisestärke, Natron, Zucker, Zimt, Kardamom, Salz und Kakao miteinander vermischen und dann nach und nach das Öl und das Wasser einrühren. Zum Schluß die grob gehackten Macadamianüsse und die Schokodrops unterheben.

Je einen EL Teig zu einer Kugel formen und leicht auf das Blech drücken. Zwischen den Teigkugeln immer 4-5 cm Platz lassen, da sie beim Backen etwas auseinanderfließen.
Für etwa 12 min. backen und am Blech auskühlen lassen.


Kommentare:

  1. Uiuiui die sehen sooo lecker und knusprig aus! :)
    Sollte ich unbedingt auch ausprobieren :)
    Habe mich gerade auf deiner Blog-Liste wiedergefunden, vielen Dank dafür! <3
    Du bist auch schon länger bei meinen Blog-Lieblingen dabei, ich bin fleißige Leserin deines wunderhübschen Blogs! :)
    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die haben echt Suchtfaktor ;-)

      Gerne doch, deinen Blog lese ich sehr gerne. Ich danke dir auch ganz herzlich und freue mich auch auf deiner Blogliste zu sein :-)

      lg Irene

      Löschen
  2. Die haben total lecker geschmeckt, danke :-).

    Alles Liebe
    Alex

    AntwortenLöschen