Mittwoch, 15. Oktober 2014

Vegan Wednesday #112, Smoothie und Kichererbsenlaibchen

Heute gibt es wieder einen Beitrag zum Vegan Wednesday von mir. Gesammelt wird diese Woche von Frau Schulz.

Wie so oft bin ich wieder mit einem Green Smoothie dabei, der mittlerweile zu meinem alltäglichen Frühstück geworden ist. Diesmal wurde er auch wirklich grün, dank des Spinats - und da sonst eher blassere Farben (Banane, etwas Mango und Orange) vertreten waren, wurde dieser farblich nicht übertüncht.
Smoothie mit Spinat, einer halben Mango, einer Banane und einer Orange - bevorzugt noch mit Kokosmus oder Reis-Kokosdrink (Ich gebe auch immer etwas Gerstengraspulver hinzu.) ist derzeit mein absoluter Frühstücksfavorit.


Mein Mittagessen war wie so oft das vorabendliche Essen, und das waren dieses Mal köstliche Kichererbsenlaibchen mit Karotten und einem kleinen Hokkaido - der vorletzte von meinem Acker :-( .
Das Rezept dazu folgt im nächsten Post.

An dieser Stelle habe ich auch einen Tipp für euch, den mir meine liebe "Schwiegermutter" gegeben hat: Wäscht man den Salat in leicht warmen Wasser und lässt ihn darin eine Weile baden, bleiben die Blätter viel länger knackig. Probiert es aus!

Kommentare:

  1. Habe gerade deine Kichererbsen-Hokkaido-Laibchen entdeckt und bin schon gespannt auf das Rezept... :)
    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Werde es spätestens am Freitag online stellen.

      lg Irene

      Löschen