Freitag, 3. April 2015

vegane Marzipansticks

Ich hatte noch etwas Marzipan zu verbrauchen und habe damit etwas ganz Einfaches gemacht: Marzipan (für Ostern zu Eiern geformt) am Stiel in Zartbitterschokolade getaucht. 

























Dafür wird einfach veganes Marzipan (ich habe à 20 g genommen) zu Eiern geformt und diese anschließend in einen in Schokolade getauchten Stiel eingesteckt. Wenn die Eier fest am Stiel sitzen kann es ans Tauchen gehen. Dafür einfach Schokolade am Wasserbad schmelzen.
Wenn die Schokohülle schön fest geworden ist, können die Eier noch mit Zimt, Baobab-Pulver, Sonnentor Blütenzucker (Für den Blütenzucker habe ich vorher noch etwas geschmolzene Kakaobutter auf das "Ei" gestrichen.), Kakao oder ähnlichem bepudert werden.
Sehr einfach gemacht aber echt lecker!!!

Als etwas aufwendigeres Ostergeschenk habe ich auch noch Cakepops in Eiform gemacht. Der Post dazu folgt bald.

Ich wünsche euch allen frohe Ostern!

Kommentare:

  1. Eine ganz wunderbare Idee, schön zum Verschenken=)
    LIebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 😃 Ja! Danke dir und ich wünsche dir ein schönes Osterfest.
      Lg

      Löschen